The battery choice.

Unser modulares Batteriesystem, entwickelt, um seine Komponenten so lange wie möglich im Umlauf zu halten, erleichtert das Leben des Herstellers, des Recyclers, der Nutzer und verringert gleichzeitig dessen Einfluss auf die Umwelt.

Ein einfacher Zugriff zu den einzelnen Komponenten sichert sowohl die einfache Reparierbarkeit des Packs als auch eine mühelose Trennung der defekten Komponenten. Das ermöglicht es, die Lebensdauer des Batteriepacks signifikant zu erhöhen und sie ordentlich zu entsorgen, wenn es dann soweit ist.

Mit weiteren einzigartigen Features und Use Cases auf dem Weg verspricht das MoThor Batteriepack dem Nutzer, Hersteller, Reparateur und Recycler immer alles im Griff zu haben.

Ein Batteriepack, um sie alle zu begeistern!

Bilderquelle: Promotionsfilmchen für das BW-i, Teil von THE LÄND.

UNSERE MISSION


BATTERIEN UND DIE DAZUGEHÖRIGE ELEKTRONIK SIND ESSENZIELLE RESSOURCEN
FÜR EINE SOUVERÄNE NACHHALTIGE ENERGIE- UND MOBILITÄTSWENDE,
UND UNSER UMGANG MIT DIESEN IST AKTUELL IMMER NOCH VERSCHWENDERISCH,
UND DEREN NUTZUNGSPOTENTIAL LIMITIERT. DAS MUSS SICH ÄNDERN!

WIR BEI MOTHOR SIND ENTSCHLOSSEN,
DAS VOLLE POTENTIAL VON BATTERIEPACKS ZU ENTFALTEN,
INDEM WIR BATTERIEPACKS AUF DEN MARKT BRINGEN WERDEN,
BEI WELCHEN ALLE KOMPONENTEN EIN LANGES, ZIRKULÄRES LEBEN DURCHGEHEN KÖNNEN.

DEINE NACHHALTIGKEIT.

Hält länger, & einfacher zu:
REPARIEREN & MODIFIZIEREN,
WIEDERVERWENDEN & RECYCLEN.
Dein Batteriepack. Deine Kontrolle über die Komponenten. Deine nachhaltige E-Mobilität.

DEINE ENTSCHEIDUNGEN.

Kein Grund, zwischen nachhaltig, nutzerfreundlich
und wirtschaftlich zu wählen. Sichere dir alle drei
mit unserem System, und genieße die Optionen,
die es auf der gesamten Nutzungsdauer anbietet.

DEINE FINANZEN.

Weniger Material zu recyclen. Weniger defekte
Batteriepacks, um die man sich kümmern muss.
Schneller und billiger Montieren, Demontieren,
Reparieren und recyclen. Spart Geld. Schont
Ressourcen.

Unsere
Vorteile.

Unser Weg zum Markt

Mit einer laufenden Patentanmeldung und einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Institut für Produktentwicklung und Konstruktion am Karlsruher Institut für Technologie haben wir zwei wichtige Grundsteine für unsere Gründung gelegt.

Mithilfe eines EXIST-Gründerstipendiums soll uns der Start in den Markt gelingen.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Kollegen, Partnern und Unterstützern. Treten Sie dazu gern über die unten aufgeführten Kanäle mit uns in Kontakt! Wir freuen uns über jede Nachricht.

Unser Netzwerk an bisherigen Partnern und Unterstützern

Wir danken unseren bisherigen und aktuellen Partnern für ihre Unterstützung!

Bleibt auf dem Laufenden.

Bleibt über unseren Fortschritt informiert.

Impressum